AK-Wahlordnung und Kundmachungen

Die AK-Wahl wird grundsätzlich durch die Wahlordnung – eine Verordnung des Bundesministers für Arbeit und Soziales – geregelt. 

        Wahlordnung für die AK-Wahl 2014 in OÖ (1,1MB)       

Kundmachungen

Folgende öffentlichen Kundmachungen im Rahmen der AK-Wahl 2014 stehen im Volltext zur Verfügung:

      Öffentliche Kundmachung der AK-Wahl 2014 (0,1MB)        

   
Weitere Kundmachungen folgen, sobald sie laut Gesetz zeitlich fällig und durch die Wahlbehören beschlossen worden sind.

Wahlkarte verloren? Wählen in einem öffentlichen Wahllokal

Briefwähler/-innen, die ihre Wahlkarte verlegt oder nicht erhalten haben, können in einem der 20 öffentlichen Wahllokalen wählen. Ein amtlicher Ausweis genügt.

Wahlzeitraum

Die AK-Wahl findet in Oberösterreich in der Zeit von 18. bis 31. März 2014 statt.

Persönliche Wahlinformation

Wenn Sie Ihr persönliches Wahlservice nutzen, werden Ihnen die notwendigen Formulare automatisch angeboten.

Zum Seitenanfang