Wahlzeitraum

Die AK-Wahl findet in Oberösterreich in der Zeit von 18. bis 31. März 2014 statt.

Briefwähler/-innen:

Wahlberechtigte, die ihr Stimmrecht mittels Briefwahl ausüben, bekommen die Wahlunterlagen Anfang März zugeschickt.
Sie haben denn bis 31. März (Poststempel) Zeit, Ihre Stimme kostenlos per Post zu schicken.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit, in einem der öffentlichen Wahllokale persönlich zu wählen.

Betriebswähler:

Wahlberechtigte, die in ihrem Betrieb wählen können, werden Ende Februar über die genauen Wahlzeiten und Wahlorte in ihrem Betrieb informiert.

Achtung
Betriebswählern/-innen steht also nicht der gesamte Wahlzeitraum, sondern die festgelegten Betriebswahlzeiten zur Verfügung.
 Wichtige Termine zur AK-Wahl 2014 
Stichtag für die Wahlberechtigung
25. November 2013
 Auflage der Wählerliste
27. Jänner bis 1. Februar 2014
 Wahlkartenantrag von Betriebswähler/-innen
27. Jänner bis 15. März 2014
Letzter Tag der Postaufgabe von Wahlkarten
31. März 2014


Wahlkarte verloren? Wählen in einem öffentlichen Wahllokal

Briefwähler/-innen, die ihre Wahlkarte verlegt oder nicht erhalten haben, können in einem der 20 öffentlichen Wahllokalen wählen. Ein amtlicher Ausweis genügt.

Wählen mit Brief

Die Wahlunterlagen bekommmen Sie Anfang März automatisch zugestellt. Achten Sie darauf, Ihre Stimme rechtzeitig zurückzuschichen.

Betriebswahl

Sie können in Ihrem Betrieb wählen, wenn dort ein Betriebswahlsprengel eingerichtet wurde. In den meisten großen Betrieben ist dies der Fall.

Zum Seitenanfang